Staatsministerin Huml besucht 25. ASD-Jubiläum

Ein Vierteljahrhundert hohe fachliche Kompetenz

 

Der 9. Mai 2018 ist für die Mitglieder des Vereins ASD – Ambulante Sozialpflegerische Dienste – ein ganz besonderes Datum. An diesem Tag wird im Pfarrhaus der katholischen Kirche „Antonius“ in Oberkotzau, Sankt-Antonius-Straße 20, nicht nur Rückschau gehalten auf ein Vierteljahrhundert geschichtliche Entwicklung und es werden Erinnerungen ausgetauscht, sondern das Jubiläum „25 Jahre“ wird auch mit einem kleinen Festakt gebührend gefeiert. Für diesen haben sich namhafte Gäste angekündigt: Melanie Huml, die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und die Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Oberfranken Irene von der Weth.

 

Wer noch an der Veranstaltung zu 25-jährigen Jubiläum des Dienstes am 09. Mai 2018 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr teilnehmen möchte oder weitere Informationen zu der Angebotsvielfalt des ASD e.V. – Soziale Dienste wünscht, kann sich gerne telefonisch melden.

 

Comments are closed.