Der ASD e.V. bietet soziale Dienste in den Bereichen Pflege und psychosoziale Betreuung in der Region Hochfranken. 

Qualifizierung und Individualisierung

Durch unsere qualifizierten Mitarbeiter ermöglichen wir eine hohe Versorgungsqualität. Getreu unserem Motto: „Jeder Mensch ist einmalig!“ passen wir unser breit gefächertes Dienstleistungsspektrum individuell an jeden Kunden an.

Unser Einsatzgebiet liegt in Hochfranken rund um die Orte:
Hof, Oberkotzau und Schwarzenbach an der Saale.

Soziale Dienste in Hochfranken

Hof

Oberkotzau

Schwarzenbach (Saale)

Das sind unsere drei Standorte in Hochfranken:
Hof, Oberkotzau und Schwarzenbach an der Saale

Ambulante Hilfe und Pflege zu Hause
bieten wir im Umkreis von ca. 10 km

Sozialpsychiatrische Angebote
bieten wir im Umkreis von bis zu einer Stunde Fahrzeit

Neuigkeiten

9. Januar 2024

Aktion: HEIMAT hilft PFLEGE

Mitmachen oder Spenden! Werden Sie Teil unseres Teams: Helfer und Mitarbeiter gesucht! Seit 30 Jahren engagieren wir uns für Menschen mit Hilfebedarf in unserer Region. Unsere Arbeit wäre ohne engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Ehrenamtlich tätige nicht möglich. Wir suchen: Pflegekräfte / Pflegehilfskräfte Ehrenamtliche für die Betreuung pflegebedürftiger, auch demenzkranker Menschen Gemeinsam für eine liebevolle …weiterlesen

27. November 2023

Der ASD e.V.- Soziale Dienste gratuliert zur bestandenen Weiterbildung

Stephanie Fischer – nun offiziell gerontopsychiatrische Fachkraft An der Abschlussfeier zur Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Fachkraft“ im bfz Hochfranken Hof/ Marktredwitz – Berufliche Fortbildungszentren wurden die TeilnehmerInnen beglückwünscht. Die Pflegefachkraft des ASD e.V. Stephanie Fischer schloss als eine der Klassenbesten ab und nahm die ersten Glückwünsche der Pflegedienstleiterin und Vorsitzenden des ASD e. V. – Soziale Dienste, …weiterlesen

15. September 2023

Do you care? Pflege im ambulanten Dienst!

Monika arbeitet seit vielen Jahren bei uns im ambulanten Pflegedienst. Es ist ihr Traumberuf. Sie unterstützt pflegebedürftige Menschen bei der Versorgung zu Hause, damit diese so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben können. Mit einem Dienstauto fährt sie die Kunden an. Sie hilft z.B. am Morgen beim Waschen und Anziehen, richtet das …weiterlesen